Startseite
    Getränke
    Suppe
    Soßen
    Beilagen
    Anderes
    Hauptgericht
    Zwischendurch
    Süßspeise
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/kadermom

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Soßen

Gorgonzolasoße

Zutaten (für zwei Personen):
4-5 Frühlingszwiebeln
Gemüsebrühe (Brühwürfel in einer Tasse heißem Wasser lösen)
Sahne
Gorgonzola (etwa eine Hand voll, würfeln)
Schmand
Öl

Zubereitung:
Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
Brühe ansetzen.
Gorgonzola würfeln.
Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
Gorgonzolawürfel hinzu geben, die Würfel schmelzen.
Etwas Brühe dazu.
Sahne und Schmand nach Geschmack hinzu, etwa bis eine cremige Soße entsteht. mit dem Pfannenwender durchrühren.

Passt gut zu: Gnocci oder Nudeln
24.3.07 23:15


Thunfischsoße

-1 Dose Thunfisch (in Öl)
-Schmand oder Creme Fraishe
-1 Bund Frühlingszwiebeln
-Hühnerbrühe oder Hühnerfond (ersatzweise Gemühsebrühe)
-heißes Wasser
-Pfeffer
-Worcester Sauce
-Sahne
-weißer Soßenbinder
-evtl. Sherry


-die Frühlingszwiebeln waschen und dann auf zwei Arten schneiden:
-->den weißen Teil (Zwiebel): in feine Ringe
-->das grünzeug: in Streifen
-Zwiebelringchen zusammen mit dem Thunfisch (und einem Teil seines Öls) in einer Pfanne erhitzen, bis sich die Röststoffe entfalten)
-später mit Hühnerbrühe (gelöst in heißem Wasser oder aus dem Glas) bzw. Fond oder Gemüsebrühe übergießen
-Grünzeug hinzu
-Deckel drauf
-Schmand bzw. Crème Fraishe hinzu
-Sahne hinzu
-würzen, abschmecken
-verdicken
-fertig
-passt gut zu Nudeln
1.7.06 12:04





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung